Holzapfel

Was macht man mit einem Apfel...


...der für den Verzehr nicht geeignet ist, kaum Zucker enthält und vor herben Bitterstoffen nur so strotzt? 😬

Einen verdammt guten Edelbrand!

Beim Destillieren verschwinden alle herben Noten und übrig bleibt ein uriger, fantastisch schmeckender Apfelbrand!

Der Holzapfel hebt sich von den anderen Bränden vor allem durch die Reifezeit der kleinen Äpfel ab, welche sich über lange Zeit hinstreckt. Er wird wie die Wildbirne in kleinen Mengen eingemaischt und über mehrere Wochen hinweg verarbeitet.

Weitere Produktinfos

Alkoholgehalt alk. 40.0% vol
Auch bekannt als... Wildapfel oder Krabapfel
Allergen-Infos Dieses Produkt enthält keine Allergene
0,2 Liter
€ 8,00
0,35 Liter
€ 10,00
0,5 Liter
€ 12,00
1,0 Liter
€ 18,00